HFGIIZapfwellenantrieb

Schlegelhäcksler HFG II

Der HFG II ist auf der Basis der bisher im Hause Husmann gefertigten Schlegelhäcksler der HFG - Reihe entwickelt. Die von den Abmaßen und Gesamtgewicht kleinste maschinell beschickbare Anlage der HFG–Baureihen wurde speziell für den Gartenlandschaftsbau und Kommunen konstruiert.

Die Anlage wird über den Einfülltrog und Kratzbodenförderband beschickt. Eine pendelnd gelagerte Einzugswalze mit einem Durchlass von 200 mm führt das Schreddergut kontinuierlich  dem  Rotor  zu. Der  Zerkleinerungsrotor  ist  mit  frei  schwingenden  Schlegelhämmer bestückt und arbeitet mit einer Drehzahl von ca. 1.500 U/min.

Die Schlegelhämmer sind mit verschraubten, schnell wechselbaren Schlegelspitzen ausgerüstet. Das fein zerfaserte Schreddergut eignet sich für die Kompostierung, Verbrennung oder Ausstreu in Parkanlagen.

Die Schreddergutqualität lässt sich durch die einstellbare Einzugsgeschwindigkeit und einschraubbare Siebe bestimmen. Eine serienmäßige Überlastsicherung garantiert den konstanten Einzug.

Der Auswurf-Austrag vom zerkleinerten Material erfolgt über eine einstellbare Auswurfhaube oder über ein Austragsförderband.


Fotos zum Produkt: